Seite 22/39: [«] [<] [17] [18] [19] [20] [21] (22) [23] [24] [25] [26] [27] [>] [»]
Autor Kommentar
Tobias eMail an Tobias schicken
Eintrag 171 vom 18.12.2006, 14:54
Herkunft: Nähe Augsburg
 Genau wie meine Vorschreiber sehe ich gerade die Reportage auf Pro Sieben (We are familiy).
Ich bedauere es sehr, daß ich nicht in Ihrer Nähe wohne und somit nicht hin und wieder für Abwechslung sorgen kann oder praktische Hilfen anbieten kann.
Ich wünsche Ihnen weiterhin die notwendige Kraft und wünsche auch Calandra, daß sie die für sie ebenfalls schwere Situation weiterhin meistert!

Ich wünsche Ihnen Dreien alles erdenklich Gute!

Tobias
Kerstin eMail an Kerstin schicken
Eintrag 170 vom 18.12.2006, 14:54
Herkunft: NRW
 Hallo,
ich habe mir heute die Sendung im Fernsehen angesehen und bin schon schockiert. Ich kann gut verstehen das Sie viel Zeit für Cedric brauchen und das das auch viel Kraft kostet,
aber ich finde Sie vergessen total das Sie auch noch eine Tochter haben. Und die Formulierung sie funktioniert halt, dann läuft alles klatt geht nicht. Denn ihr Tochter ist doch keine Maschine . Ihre Tochter hat auch bedürfnisse und Gefühle. Wo soll sie hin damit, wenn die Mutter nur Zeit für ein Kind hat?
Ich wünsche Ihnen den Spakat zwischen Ihren KIndern hin zu bekommen, auch wenn es schwer ist.
Alles gute und Gottes Segen
Kerstin
Marci eMail an Marci schicken
Eintrag 169 vom 18.12.2006, 14:53
Herkunft: Hamburg
 Hallo Ihr Lieben!
Ich heiße Marci bin 19 Jahre alt und komme aus Hamburg!
Ich habe gerade die Dokumentation über den kleinen Cedric gesehen und bin total gerührt...
Ich finde das macht die Mami ganz toll! Und die etwas ältere Schwester, ist auch auf ihre Art und Weise für ihn und ihre Mami da!!!
Bleibt stark und lasst euch nicht unterkriegen, kämpft für das was ihr erreichen wollt!!!
Ganz Liebe Grüße...Marci
Engelchen
Jule eMail an Jule schicken
Eintrag 168 vom 18.12.2006, 14:52
 Alos wie ich grade gelsen habe sind es viele Leute die grade "we are family" gucken, ich bin auch sehr schockiert.. und was ich am besten an der ganzen sache finde ist das was sie gesagt haben:" Ich hab schon damit abgeschlossen und wollte ihn gehen lassen...". Das ist eine sehr gute einstellung, ich kenne viele Mütter die gesagt hätten: " egal hauptsache er lebt." Was mich aber sehr stutzig macht ist die sache das sie ihre Tochter etwas vernachlässigen zwar sagen sie das es nicht gut ist aber warum holen sie sich nicht eine hilfe? Ich kenne mich leider nicht damit aus und ich will das auch garantiert nicht irgendwie schlecht machen.. ich kann das nicht beurteilen ich habe keine kind das im wachkoma liegt, aber jedes leben ist wichtig....

Ich hoffe sie verstehen es so wie ich es rüberbringen wollte.

Viel Glück und ich hoffe die Musiktherapie bringt was...
Verena.F Füge Verena.F deiner Kontakt-Liste hinzu
Eintrag 167 vom 18.12.2006, 14:52
Herkunft: Hessen
 Hallo Liebe Bettina!

Ich habe heute auf pro7 We are Family gesehen. Mich hat das Alles sehr mitgenommen, ich weiss wie das ist wenn ein Kind nicht sprechen, laufen und spielen kann... Und ich wünsche mir von ganzen herzen das Es deinem Sohn Cedric wieder besser geht. Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne und Besinliche Weihnachtszeit. Und ein Frohes neues jahr!!!

Ich werde öffters vorbeischauen...

Ich wünsche euch allles alles gute. Verena love
Denise eMail an Denise schicken Denises Homepage besuchen
Eintrag 166 vom 18.12.2006, 14:51
Herkunft: Klausen
 Hallo,

Ich habe euch heute auf pro sieben gesehen.
Das alles hat mich so berührt,sodass ich sofort auf eure HP gehen musste. Eine sehr schöne Homepage habt ihr da. Ich wünsche euch viel viel Kraft auf all euren Wegen.
Und ich wünsch euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich werde mal wieder reinschauen.

Ganz liebe Grüße
Denise, Peter und Philipp
martina eMail an martina schicken
Eintrag 165 vom 18.12.2006, 14:51
Herkunft: wien
 hy.ich habe den beitrag auf pro sieben gesehen und kann euch leider so nicht helfen,was ich allerdings vorschlagen könnte das deine tochter silvester bei uns in wien vergringen könnte wenn sie lust und laune hätte.würde mich auf eine antwort freuen und vielleicht auch das ich sie hier her ein wochenende einladen daf.l.g.martina. ihr könnt mich auch über msn kontacktieren: babynator.r.m@hotmail.com
Alessandro eMail an Alessandro schicken Alessandros Homepage besuchen Füge Alessandro deiner Kontakt-Liste hinzu
Eintrag 164 vom 18.12.2006, 14:51
Herkunft: Lustadt
 hallo,
ich habe die sendung eben geschauft mich betrifft sehr die traurigkeit zum ersten mal habe ich gespürt dass mann zufireden sein muss wie man ist.ich hoffe sehr dass es cedric bald besser geht ich drücke sehr die daumen. smile ich wünsche dir viel gesund heit Bettina und auch sehr viel Cedric alles gute für die zukunft!
anonym eMail an anonym schicken anonyms Homepage besuchen AIM: ...
Eintrag 163 vom 18.12.2006, 14:50
Herkunft: ...
 Ich habe den Beitrag bei "SAM" gesehen uns bin einerseitz sehr beeindruckt wie du dich um deinen Sohn kümmerst aber ich finde du vernachlässigst deine Tochter SEHR !!! Sie kommt viel zu kurz und wenn sie mal keine Lust hat nach Cedric zu schaun bist du sofort auf 180° Ich finde du sollest dich merh um deine Tochter kümmern ...
stefanie eMail an stefanie schicken
Eintrag 162 vom 18.12.2006, 14:49
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Lampe
Ich habe gerade eben die Sendung auf Pro Sieben gesehen und muss sagen:

HUT AB!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich finde das ganz ganz ganz toll, wie du dich für deinen Sohn aufopferst!

Ich wüßte nicht, ob ich so viel Kraft aufbringen könnte.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und wünsche euch ein kleines Weihnachtswunder, denn das habt ihr euch alle 3 wirklich verdient.

love
[vorherige Seite] [nächste Seite]

[ganz altes Gästebuch |  | Gästebuch]

Powered by Burning Book 1.1.2 © 2001-2006 WoltLab GmbH