Seite 4/39: [<] [1] [2] [3] (4) [5] [6] [7] [8] [9] [>] [»]
Autor Kommentar
wilfried eMail an wilfried schicken wilfrieds Homepage besuchen
Eintrag 351 vom 06.11.2007, 16:12
Herkunft: NRW
 hi, habe mir die kommentare durchgelesen -viel unsinn dabei, wie immer - es wird immer nur davon gesprochen wie schwer es eltern mit behinderten kindern haben - eltern mit erwachsenen kindern oder erwachsene haben es mindestens ebenso schwer - bin selber betroffener vater eines seit 6 jahren im wachkoma befindlichen sohnes - kann viele angaben der mutter nur aus eigener erfahrung bestätigen - doch es gibt auch möglichkeiten der erholung, z.beispiel durch kurzzeit- oder verhinderungspflege - es müssen nicht immer ausländerinnen sein, doch sie sind einfach einfühlsamer in der pflege und betreuung - auch eine mutter sollte lernen loslassen zu können - liebe bedeutet auch loslassen - man kann es lernen, wenn man es will- es dauert zwar lange, doch es geht - aus 6 jahren beratungserfa´hrung anderer betroffener familien, eheleute, partner etc. kenne ich viele menschen die am nicht loslassen können zerbrechen - es hilft niemendem und schon gar nicht dem betroffenen wenn die ihn umsorgende liebe und zuwendung durch nicht loslassen können plötzlich zerbricht -
schaut einmal auf unsere home-page www.wachkoma-hilden.de
liebe grüße, alles gute, weiterhin kraft, zuversicht und hoffnung das wünscht
verein zur unterstüzung von wachkoma-patienten
vorstand der 1.vors.
betroffene helfen betroffenen -kostenlos, unbürokratisch, schnell
Annika und Marvin eMail an Annika und Marvin schicken Annika und Marvins Homepage besuchen Füge Annika und Marvin deiner Kontakt-Liste hinzu
Eintrag 350 vom 25.10.2007, 19:54
Herkunft: Dortmund
 Hallo !
Ach Mensch ... das tut mir leid traurig
Man hat ja auch noch nicht genug probleme !
Drücke alle Daumen , das es dein süssen bald besser geht !!!
Steht hier irgendwo deine email adresse ?
Schicke dir dann mal meine Telefonnummer . Wenn du mal Lust und Zeit hast , können wir ja mal quatschen !
Ganz lieben gruss .... Annika
Annika eMail an Annika schicken Annikas Homepage besuchen Füge Annika deiner Kontakt-Liste hinzu
Eintrag 349 vom 20.10.2007, 06:48
Herkunft: Dortmund
großes Grinsen
Hallo ! Wollte mal hören wie es euch geht !
Hoffe , Cedric geht es gut !
Marvin geht es im moment bestens .
Aber weisst ja , nicht zu laut schreien ;-)
Meld dich mal wieder !
Bis dann....
LG Annika und Marvin
Kommentar vom 22.10.2007, 17:50:
Hey,
schön zu hören dass Marvin gut drauf ist. Bei uns ist leider alles unverändert. Seit dem OP geht es ihm einfach nicht mehr gut. Er leidet ständig. Obs Schmerzen sind weiss ich nicht, ich weiss nur dass es ihm einfach nur bescheiden geht. LG Bettina
Miri
Eintrag 348 vom 07.08.2007, 20:16
 Hallo ihr 3!

Wollte euch mal einen lieben Gruß hier lassen, und außerdem fragen, ob bei euch alles in Ordnung ist bzw es Neuigkeiten gibt, da die News ja doch schon etwas älter sind!?

Alles liebe
Miri
Kommentar vom 16.08.2007, 13:01:
Hey Miri,
danke der Nachfrage. Bei uns ist soweit alles beim alten. Nichts gut, aber auch nichts verändert. Daher wusste ich nicht, was ich als News hätte schreiben sollen. Es läuft einfach konstant bescheiden. traurig LG Bettina
georgie eMail an georgie schicken
Eintrag 347 vom 13.06.2007, 21:25
Herkunft: braunschweig
 hallo ich finde es ganz toll wie du bettina dich um dein kind kümmerst.leider ist das nicht für alle eltern selbstverständlich.ich arbeite auch mit einem jungen im wachkoma.alles gute ich werd bestimmt öfter mal auf deine seite schauen. Engelchen
Marisa Marisas Homepage besuchen
Eintrag 346 vom 12.06.2007, 23:04
Herkunft: Schwarzwald
 Liebe Bettina,

ich kam über Google hierher und habe viel gelesen und neues dazugelernt. Vielen Dank daß Du diese Seite ins Leben gerufen hast.
Ich würde gerne wissen ob Du mit Cederic vielleicht schon einmal Erfahrungen mit Klangschalen gemacht hast und würde mich sehr über eine Antwort freuen, sofern Du dafür die Zeit finden kannst.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie von Herzen alles Gute smile und sei lieb gegrüßt
Marisa

http://www.Klangschalenmassage-Schramberg.de
Kommentar vom 22.06.2007, 02:28:
Mit Klangschalen wurde damals in der Reha gearbeitet. Ist nicht ganz einfach, da viele Töne Anfälle ausgelöst haben. Zu Hause wär mir das zu riskant, aber auch zu teuer und verreisen mit Cedric ist ein Albtraum. Ist ein interessanter Link, vllt. kommt es ja für andere in Frage. LG Bettina.
Benny eMail an Benny schicken Bennys Homepage besuchen
Eintrag 345 vom 28.05.2007, 18:36
Herkunft: Rothenbuch
Achtung!
Hallo Bettina,

ich bin der Benjamin bin 27 Jahre jung und hab auch ein Handicap.
Guck doch mal auf meine HP http://www.bennylenny.de .

LG Benny großes Grinsen
Thomas eMail an Thomas schicken Thomass Homepage besuchen
Eintrag 344 vom 20.05.2007, 17:57
Herkunft: Berlin
 Grüße aus den Weiten des www,

jetzt lass ich auch mal ein smile Hallo smile hier.
Würde mich über einen GB Eintrag auch voll freuen!

Wünsche viele liebe Besucher.

Thomas
sonja eMail an sonja schicken
Eintrag 343 vom 09.05.2007, 16:17
Herkunft: herford
 hallo
wollte euch mal einen lieben gruss hierlassen ...ich arbeite an einer kb schule und begleide dort einen 10 jährigen jungen er ist im alter von 3 jahren "ERTRUNKEN " ER ISTBSEITDEM IM WACHKOMA reagiert aber auf personen ,handlungen usw hat en recht schrägen humor der süsse und im kuscheln ist er super ...lach..
Marion eMail an Marion schicken Marions Homepage besuchen
Eintrag 342 vom 20.04.2007, 12:28
Herkunft: Passau
großes Grinsen
Hallo!
Habe Euch über Michaelas HP gefunden, und wollte Euch liebe Grüße hier lassen.
Banner habe ich mir mitgenommen - einzusehen unter http://www.kinder-ohne-zukunft.eu

Alles liebe
Marion
[vorherige Seite] [nächste Seite]

[ganz altes Gästebuch |  | Gästebuch]

Powered by Burning Book 1.1.2 © 2001-2006 WoltLab GmbH